Events & Termine

Events & Termine

  September 2019 Oktober 2019 >
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
Donnerstag, 1. April 2021

Kinostart: "FAST & FURIOUS 9"

Zum Cast, angeführt von Vin Diesel, gehören wieder die beiden Oscar®-Preisträgerinnen Helen Mirren und Charlize Theron sowie Michelle Rodriguez, Lucas Black, Tyrese Gibson, Ludacris und Jordana Brewster. Im wahrsten Sinne des Wortes verstärkt wird der Cast des neuen FAST-Krachers von John Cena. Regie führt Justin Lin. Es ist also alles vorbereitet, einen Gang höher zu schalten! Trailer ansehen
 
 
Samstag, 17. April 2021

MET OPER: Heggie "DEAD MAN WALKING" (Neuproduktion)

Live-Übertragung im Kino
Mit Latonia Moore, Joyce DiDonato, Susan Graham, Etienne Dupuis
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
Produktion: Ivo van Hove
Beginn: 19:00 Uhr (Dauer ca. 3:10 h)
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)
 
"Dead man walking" ("Toter Mann kommt") lautet der Ruf, wenn ein zum Tode Verurteilter aus seiner Zelle zum Hinrichtungsraum geführt wird. Die gleichnamige Oper, eines der meistgespielten neueren amerikanischen Werke, basiert auf dem Tatsachen-Bericht der Ordenschwester Helen Prejean. Es geht um die Auseinandersetzung mit der Todesstrafe, mit Schuld, Rache und Vergebung, aber vor allem darum, wie Liebe unser Leben bereichert und verwandelt.
 
Samstag, 24. April 2021

MET OPER: Strauss "DIE FRAU OHNE SCHATTEN"

Live-Übertragung im Kino
Mit Elza van den Heever, Nina Stemme, Evelyn Herlitzius, Klaus Florian Vogt, Michael Volle
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
Produktion: Herbert Wernicke
Beginn: 18:00 Uhr (Dauer ca. 4:45 h)
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)
 
Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal: Selten haben ein Opernkomponist und ein Dichter erfolgreicher zusammengearbeitet. Ihr ambitioniertestes Projekt aber war die Frau ohne Schatten. Ein starkes, symbolisch aufgeheiztes Sittengemälde über Liebe und Ehe, das sich in einer märchenhaften Welt mehrerer Dimensionen entfaltet. Mit der Gewissheit, dass am Ende Familie und Liebe über träumerischen Illusionen stehen.
 
Samstag, 8. Mai 2021

MET OPER: Verdi "NABUCCO"

Live-Übertragung im Kino
Mit Anna Netrebko, George Gagnidze, Varduhi Abrahamyan, Najmiddin Mavlyanov
Dirigent: Marco Armiliato
Produktion: Elijah Moshinsky
Beginn: 19:00 Uhr (Dauer ca. 3:10 h)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
 
Mit Nabucco gelang Verdi 1842 der Durchbruch als Opernkomponist. Die Musik und Verdi selbst standen gemeinsam für eine Welle patriotischer Inbrunst, die in der Gründung des modernen Italien gipfelte. „Va, pensiero“, der sogenannte „Gefangenenchor“, ist eines der populärsten Musikstücke der Operngeschichte. Er steht für die Befreiung eines unterdrückten Volkes und ist bis heute so etwas wie die zweite Nationalhymne der Italiener.
 
Samstag, 22. Mai 2021

MET OPER: Bellini "IL PIRATA"

Live-Übertragung im Kino
Mit Diana Damrau, Javier Camarena, Christopher Maltman, Nicolas Testé
Dirigent: Maurizio Benini
Produktion: John Copley
Beginn: 19:00 Uhr (Dauer ca. 3:15 h)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
 
Il pirata war Bellinis internationaler Durchbruch. Die Handlung spielt im Sizilien des 18. Jahrhunderts. Imogene ist verliebt in den Piraten Gualtiero, ein verbannter Graf. Sie wird jedoch in eine Ehe mit seinem Erzfeind gezwungen, von dem sie ein Kind bekommt. Am Ende verfällt sie dem Wahnsinn. Bellinis Musik bringt Solisten und Chöre an ihre Grenzen - das Ergebnis sind überschwängliche Melodien und ein Feuerwerk des Belcanto.