Events & Termine

Events & Termine

  Oktober 2020 November 2020 >
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Mittwoch, 23. Dezember 2020

Kinostart: "WONDER WOMAN 1984"

Der neueste Action-Blockbuster von Wonder Woman ist in den 80er-Jahren angesiedelt. Die Superheldin sieht sich darin mit gleich zwei völlig neuen Gegnern konfrontiert: Max Lord und Cheetah. Trailer ansehen
 
 
Samstag, 16. Januar 2021

MET OPER: Mozart "DIE ZAUBERFLÖTE" (Neuproduktion)

Live-Übertragung im Kino
Mit Christiane Karg, Kathryn Lewek, Stanislas de Barbeyrac, Thomas Oliemans, Stephen Milling
Dirigent: Gustavo Dudamel
Produktion: Simon McBurney
Beginn: 19:00 Uhr (Dauer ca. 3:30 h)
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)
 
The Wall Street Journal schrieb über die kühne Vision des britischen Theater-Regisseurs Simon McBurney: “Die beste Produktion dieser Mozart Oper, die ich je gesehen habe.“ Eine frische Herangehensweise kennzeichnet diese Inszenierung, die mit leichtfüßigem Humor aufwartet und neue Sichtweisen aufzeigt. So sind Gustavo Dudamel, seltener Gast an der Met, und die Musiker dank des hoch gefahrenen Orchestergrabens in Aktion zu sehen.
 
Donnerstag, 21. Januar 2021

Kinostart "PETER HASE 2 - EIN HASE MACHT SICH VOM ACKER"

Start am 15. Januar 2021! Der liebenswerte, schelmische Hase Peter kehrt wieder zurück! Bea, Thomas und die Hasen haben eine Patchwork-Familie gegründet, aber auch wenn er sich redlich bemüht, gelingt es Peter nicht, seinen Ruf als kleiner Schlawiner loszuwerden. Als er sich auf ein Abenteuer außerhalb des Gartens einlässt, findet er sich in einer Umgebung wieder, wo seine spitzbübische Art gut ankommt. Aber als seine Familie alles riskiert, um ihn wiederzufinden, muss Peter sich selbst fragen, was für ein Hase er sein will. Trailer ansehen
 
 
Samstag, 30. Januar 2021

MET OPER: Gounod "ROMÉO ET JULIETTE"

Live-Übertragung im Kino
Mit Nadine Sierra, Julie Boulianne, Stephen Costello, Laurent Naouri, Ildar Abdrazakov
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
Produktion: Bartlett Sher
Beginn: 19:00 Uhr (Dauer ca. 3:15 h)
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)
 
Shakespeares Tragödie um eine junge Liebe, die zwischen zwei rivalisierende Familien gerät, ist die schicksalshafte Geschichte des wohl berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur. Sie inspirierte Gounod zu dieser Oper - sein letzter großer Bühnenerfolg. Seine Komposition ist beispielhaft für die Musik der französischen Romantik und ihrer Tradition, die Raffinesse, Sinnlichkeit und anmutige Stimmführung über den theatralischen Effekt stellt.
 
Donnerstag, 11. Februar 2021

Kinostart: "THE KING'S MAN - THE BEGINNING"

Während sich die schlimmsten Tyrannen und kriminellen Genies aller Zeiten zusammenschließen, um einen Krieg zu planen, in dem Millionen Menschen ausgelöscht werden sollen, muss ein Mann alles daransetzen, sie aufzuhalten. Erlebt die atemberaubende Entstehungsgeschichte des allerersten unabhängigen Geheimdienstes. Sie sind smart, stilvoll und beherrschen jeden noch so ausgefallenen Trick: in THE KING’S MAN: THE BEGINNING kommen am 17. September 2020 zurück auf die große Leinwand! Trailer ansehen
 
 
Donnerstag, 4. März 2021

Kinostart: "GHOSTBUSTERS: LEGACY"

Die Geisterjäger sind zurück! Als eine alleinerziehende Mutter mit ihren beiden Kindern in einer Kleinstadt ankommt entdeckt sie ihre Verbindung zu den Original-Geisterjägern und das geheimnisvolle Erbe ihres Großvaters.
 
 
Samstag, 27. März 2021

MET OPER: Mozart "DON GIOVANNI" (Neuproduktion)

Live-Übertragung im Kino
Mit Peter Mattei, Ailyn Pérez, Isabel Leonard, Gerald Finley, Ben Bliss, Ryan Speedo Green
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
Produktion: Ivo van Hove
Beginn: 18:00 Uhr (Dauer ca. 3:40 h)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
 
Mord, Liebe, Betrug, Sexsucht, Verrat, Eifersucht… das alles haben Mozart und sein Librettist Lorenzo da Ponte in diesem Meisterwerk der Operngeschichte brillant verarbeitet. Der mit dem Tony Award ausgezeichneten Regisseur Ivo van Hove zeigt, dass die Geschichte um diesen unmoralischen, empathielosen und opportunistischen Wüstling ein universelles Drama ist, und Don Giovanni in dem Gefängnis umkommt, das er sich selber geschaffen hat.
 
Donnerstag, 1. April 2021

Kinostart: "FAST & FURIOUS 9"

Zum Cast, angeführt von Vin Diesel, gehören wieder die beiden Oscar®-Preisträgerinnen Helen Mirren und Charlize Theron sowie Michelle Rodriguez, Lucas Black, Tyrese Gibson, Ludacris und Jordana Brewster. Im wahrsten Sinne des Wortes verstärkt wird der Cast des neuen FAST-Krachers von John Cena. Regie führt Justin Lin. Es ist also alles vorbereitet, einen Gang höher zu schalten! Trailer ansehen
 
 
Freitag, 2. April 2021

Endlich: "JAMES BOND - KEINE ZEIT ZU STERBEN"

Kinostart auf April 2021 verschoben! James Bond (Daniel Craig) hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist. Trailer ansehen
 
 
Samstag, 17. April 2021

MET OPER: Heggie "DEAD MAN WALKING" (Neuproduktion)

Live-Übertragung im Kino
Mit Latonia Moore, Joyce DiDonato, Susan Graham, Etienne Dupuis
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
Produktion: Ivo van Hove
Beginn: 19:00 Uhr (Dauer ca. 3:10 h)
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)
 
"Dead man walking" ("Toter Mann kommt") lautet der Ruf, wenn ein zum Tode Verurteilter aus seiner Zelle zum Hinrichtungsraum geführt wird. Die gleichnamige Oper, eines der meistgespielten neueren amerikanischen Werke, basiert auf dem Tatsachen-Bericht der Ordenschwester Helen Prejean. Es geht um die Auseinandersetzung mit der Todesstrafe, mit Schuld, Rache und Vergebung, aber vor allem darum, wie Liebe unser Leben bereichert und verwandelt.