Events & Termine

Events & Termine

Donnerstag, 28. Februar 2019

Deutschlandstart: "ESCAPE ROOM"

Sechs Fremde sind unerwartet in einer bedrohlichen Situation gefangen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegt. Es gilt, Rätsel zu lösen und so dem Raum zu entfliehen. Bald müssen sie allerdings erkennen, dass es bei dem vermeintlichen Spiel um ihr eigenes Leben geht. Der Schlüssel zum Entkommen findet sich in ihren eigenen Geheimnissen. Der Kampf ums Überleben beginnt... Trailer ansehen
 
 
Samstag, 2. März 2019

MET OPER: Donizetti "LA FILLE DU RÉGIMENT"

Live-Übertragung im Kino
Mit Pretty Yende, Javier Camarena, Stephanie Blythe, Maurizio Muraro
Dirigent: Enrique Mazzola
Produktion: Laurent Pelly
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)
Von 19:00 – ca. 21:55 Uhr (eine Pause)
 
Die Oper erzählt die Geschichte einer jungen Liebe, die anfangs zu scheitern droht, aber am Ende siegreich ist. Sie bietet dem Komponisten das, was er für eine erfolgreiche Oper benötigt: reichlich Gelegenheit zu schwungvoll-rhythmischer Musik, mal militärisch, mal tänzerisch-beschwingt, mal romantisch. Und dem Tenor bietet sie die anmutige Cabaletta „Ah! Mes Amis“ mit den gefürchteten neun hohen Cs!
 
Mittwoch, 6. März 2019

Arthausfilm am Mittwoch: "WIR SIND CHAMPIONS"

Auch beim Basketball ist nach dem Spiel vor dem Spiel. Das lernt Trainer Marco auf die harte Tour. Erfolgsregisseur Javier Fesser erzählt in seiner rasanten Komödie um einen abservierten Trainer, was Teamgeist, Zusammenhalt und Optimismus bewegen können – besonders dann, wenn die Umstände wenig erfolgversprechend scheinen.
 
 
Mittwoch, 13. März 2019

Arthausfilm am Mittwoch: "ELDORADO"

Filmemacher Markus Imhoof erzählt nach seinem herausragenden und u.a. mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichneten Kinoerfolg MORE THAN HONEY erneut eine sehr persönliche Geschichte, um ein globales Phänomen erfahrbar zu machen. Seine Fragen nach Menschlichkeit und gesellschaftlicher Verantwortung in der heutigen Welt führen ihn zurück zu den Erlebnissen seiner Kindheit und seiner ersten Liebe. Im Anschluss an die Vorstellung sind Sie herzlich eingeladen, am Filmgespräch unter Leitung des Asylkreises Kaufbeuren teilzunehmen.
 
 
Donnerstag, 14. März 2019

Deutschlandstart: "ASTERIX UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERTRANKS"

Wir befinden uns im Jahre 50 v.Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt... Ganz Gallien? Nein! Das unbeugsame Volk leistet natürlich zu jeder Zeit Widerstand! Der Druide Miraculix sorgt sich um die Zukunft des Dorfes und macht sich gemeinsam mit Asterix und Obelix auf, einen Nachfolger zu finden, dem er das Geheimnis des legendären Zaubertranks anvertrauen kann. Doch auch der hinterhältige Dämonix versucht, in den Besitz der magischen Formel zu kommen und schreckt dafür nicht einmal vor einem Pakt mit den Römern zurück. Während Asterix und Obelix auf ihrer Suche nach einem würdigen Druiden-Lehrling ganz Gallien durchqueren, müssen die Frauen das Dorf allein gegen die römischen Soldaten verteidigen. Und die Zaubertrank-Vorräte reichen nicht ewig…Trailer ansehen
 
 
Mittwoch, 20. März 2019

Arthausfilm am Mittwoch: "DIE GÖTTLICHE ORDNUNG"

Zum Internationalen Frauentag zeigt die Gleichstellungsstelle Kaufbeuren den Film:
"Die Göttliche Ordnung" mit Sektempfang für alle Frauen
!
In ihrer warmherzigen und bis in die Nebenrollen überzeugend besetzten Komödie lässt Regisseurin Petra Volpe chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarität aufeinander treffen. Dem Film gelang in seinem Heimatland Schweiz ein sensationeller Kinostart, der ihn schon jetzt zu einem der erfolgreichsten Schweizer Filme aller Zeiten macht. Trailer ansehen / Jetzt Tickets sichern
 
 
Mittwoch, 27. März 2019

Arthausfilm am Mittwoch: "SYSTEM ERROR"

In Kooperation mit der VHS Kaufbeuren präsentieren wir "SYSTEM ERROR":
In seinem neuen Dokumentarfilm macht sich der zweifache Grimme Preis-Träger Florian Opitz (SPEED - auf der Suche nach der verlorenen Zeit, DER GROSSE AUSVERKAUF) auf die Suche nach einer Erklärung für einen der großen Widersprüche unserer Zeit: Warum sind wir so besessen vom Wirtschaftswachstum, obwohl wir wissen, dass es uns am Ende schadet? Trailer ansehen / Jetzt Tickets sichern
 
 
Samstag, 30. März 2019

MET OPER: Wagner "DIE WALKÜRE"

Live-Übertragung im Kino
Mit Christine Goerke, Eva-Maria Westbroek, Stuart Skelton, Jamie Barton, Greer Grimsley, Günther Groissböck
Dirigent: Philippe Jordan
Produktion: Robert Lepage
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)
Von 17:00 – ca. 22:20 Uhr (zwei Pausen)
 
Seine Nachkommen sollen Wotans Macht sichern. Das Zwillings- und Liebespaar Siegmund und Sieglinde scheint dafür wie geschaffen. Doch die Geschwisterliebe verstößt gegen Gesetze. Vergebens versucht Brünnhilde, Wotans Lieblingstochter, das inzestuöse Paar zu schützen. Siegmund und auch sie muss der Vater opfern. Ein Wiedersehen mit Lepages atemberaubender Inszenierung mit dem per Videofeuer entzündeten Walkürenfelsen.
 
Montag, 1. April 2019

SCHULKINOWOCHE 2019

Die SchulKinoWoche Bayern steht in den Startlöchern! Vom 1. bis zum 5. April heißt es in den bayerischen Kinos wieder „Film ab“, denn dann werden Filmsäle zu Unterrichtsräumen. Bereits zum 12. Mal bietet das landesweit größte Projekt zur Förderung der Film- und Medienkompetenz Schulen die einzigartige Gelegenheit, ihren Unterricht in die Kinos zu verlegen und Film als Kulturgut kennenzulernen. Präsentiert wird ein auf Jahrgangsstufen, Unterrichtsfächer und lehrplanrelevante Inhalte abgestimmtes Filmprogramm, bestehend aus aktuellen Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen sowie Filmklassikern. KinoSeminare sowie Unterrichtsmaterialien zu den Filmen runden die Filmbildungsinitiative ab.
 
 
Dienstag, 2. April 2019

SCHULKINOWOCHE 2019

Die SchulKinoWoche Bayern steht in den Startlöchern! Vom 1. bis zum 5. April heißt es in den bayerischen Kinos wieder „Film ab“, denn dann werden Filmsäle zu Unterrichtsräumen. Bereits zum 12. Mal bietet das landesweit größte Projekt zur Förderung der Film- und Medienkompetenz Schulen die einzigartige Gelegenheit, ihren Unterricht in die Kinos zu verlegen und Film als Kulturgut kennenzulernen. Präsentiert wird ein auf Jahrgangsstufen, Unterrichtsfächer und lehrplanrelevante Inhalte abgestimmtes Filmprogramm, bestehend aus aktuellen Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen sowie Filmklassikern. KinoSeminare sowie Unterrichtsmaterialien zu den Filmen runden die Filmbildungsinitiative ab.